Warum es sich genau jetzt lohnt, Gas zu geben

B42

11.05.2020 Lesezeit: 3 min

Was du jetzt konkret tun kannst

 

Der Traum vom Aufstieg, der Siegtreffer im kommenden Lokalderby oder der Totalabsturz am nächsten Mannschaftsabend – je präziser unsere Ziele formuliert sind, desto eher sind sie im Stande, uns zu motivieren.

Zugegeben, in Zeiten von Corona gleichen die sportlichen Ziele und damit auch die Motivation eher der Präzision englischer Elfmeterschützen. Wann es weitergeht? Nicht geklärt. Wie es weitergeht? Entscheidet jedes Bundesland separat. Schwierig, dieser Tage seinen Fokus auf Fußball zu legen.

Ein Gegner Namens Corona hat den Fußball in der Tat in seinen Grundfesten erschüttert. Die Vereine gehen nach über zwei Monaten ohne Einnahmen finanziell am Stock, ihre Spieler müssen sich mit dem Jonglieren von Klopapierrollen abfinden.

Doch jetzt erscheint ein kleines Leuchten am Horizont. Ganz wage schielen die ersten Strahlen seit Monaten wieder durch den dunklen Wolkenvorhang. Mannschaftstraining, wenn auch in Kleingruppen, ist ab sofort größtenteils wieder erlaubt und Fußballspieler können wieder ihrer Leidenschaft nachgehen: Fußballspielen.

Ein Grund mehr, jetzt seine physischen Möglichkeiten auf ein neues, nie dagewesenes Level zu heben. Hinsetzen, lesen, wir zeigen dir wie.

 

Re-Start?! Fußballspielen in Kleingruppen wieder erlaubt

Damit werden für Jeden – egal ob Spieler oder Fan, Trainer oder Abteilungsleiter, Ordner oder Platzwart – auch die Ziele wieder präziser zu definieren sein.

Und die Botschaft umso klarer: sei bereit, wenn es wieder losgeht.

Denn dass es wird wieder weitergeht ist unumstritten. Ob es jedoch wieder exakt jener Saisonverlauf ist, den wir bis dato kannten, mag zu bezweifeln sein.

Dennoch, in dieser Extremsituation wird es auch sportliche Gewinner geben. Nämlich genau jene Spielerinnen und Spieler, die sich aller Unkenrufe zum Trotz den richtigen Fokus zu legen wissen – das Jammern einstellen, den Blick nach vorne richten. Diese Kicker werden sich ihre Träume auf dem Platz erfüllen.

Während sich die anderen auf der Couch die letzten Chipskrümel aus dem Homeoffice-Outfitt schütteln, setzen Gewinner den Blinker, wechseln auf die Überholspur und sprinten letztlich an allen vorbei. Eine Sache musst du verstehen: du stehst unmittelbar vor einer einmaligen und nie dagewesenen Gelegenheit, um durchzustarten.

 

B42 – dein Wettbewerbsvorteil aus der Hosentasche

Wie du das schaffen kannst? Natürlich mit Training. Ob Technik- und Taktiktraining mit deinen Teamkollegen oder auch mit Athletiktraining mit unserer App. Wie ein Manndecker der alten Schule stehen wir immer unterstützend an deiner Seite.

Gamechanger: Allzweckwaffe für die beste Saison deines Lebens

Fußball ist eine komplexe Sportart: Man muss sprinten können wie ein Leichtathlet, fokussiert bleiben wie ein Herzchirurg, ausdauernd sein wie ein kenianisches Langstrecken-Ass und dabei kraftvoll agieren wie Warmblüter während eines Vielseitigkeitsrennen.

Die schlechte Nachricht, bis dahin war der Ball noch überhaupt nicht im Spiel. Um der Komplexität der Sportart gerecht zu werden, muss man also viele Dinge überdurchschnittlich gut können.

Es gibt aber auch eine gute Nachricht:

Mit dem Gamechanger kannst du – in Abhängigkeit deiner Saisonphase – all diese Fähigkeiten schulen und verbessern. In einem 12-oder 6-Wochen-Programm wirst du alle Voraussetzungen schaffen, um die beste Saison deiner Karriere spielen zu können.

Verändere mit dem Gamechanger dein Spiele – für immer.

 

MobilityLab: Nutze die Zeit und arbeite an deinen Schwachstellen

Es gibt Spieler, die scheinbar über den Fußballplatz schweben. Brandt, Thiago, Forsberg, Harit – jede noch so komplizierte Herausforderung auf dem Rasen lösen sie mit der Leichtigkeit einer Studentenparty.

Diese Spieler verfügen neben einer überdurchschnittlichen Technik mitunter auch über eine entscheidende Komponente: Beweglichkeit.

Neben Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit wichtige konditionelle Fähigkeit. Mit unserem MobilityLab, einem 6-Wochen-Beweglichkeitstraining für Fußballspieler erhöhst du nicht nur deine Bewegungseffizienz auf dem Platz, sondern schützt dich nachhaltig und dauerhaft vor Verletzungen.

Lasse das MobilityLab zu deinem persönlichen X-Faktor werden.

SpeedZone: Immer einen Schritt voraus

Es sind Spieler wie Kylian Mbappé, Leroy Sané oder Jadon Sancho, die es uns besonders angetan haben.

Mit ihren unglaublichen Antritten, ihrer Gedankenschnelligkeit und ihrer technischen Finesse sind sie vielmehr so etwas wie ein Versprechen gegen die Tristesse des Mittelfeldgeschiebes und Ballbesitzfußballs.

Mit der SpeedZone, einem speziellen Programm zur Verbesserung von Frequenzschnelligkeit, Schnelligkeitsausdauer und reaktiven Fähigkeiten, arbeitest du sechs Wochen lang gezielt an exakt jenen Anforderungen, die im Fußball den Unterschied machen.

Werde mit der SpeedZone zum Schlüsselspieler.

Hol dir jetzt unsere App und den unbeschränkten Zugriff auf alle Premium-Features.

Dadurch kannst du fußballspezifisch und systematisch deine Stärken ausbauen und an deinen Schwächen arbeiten. Das bedeutet, dass du beim Neustart als kompletterer Spieler auf dem Platz stehst. Für die beste Saison deines Lebens.

Glaub uns, im September wirst du dir wünschen, jetzt dein Bestes gegeben zu haben.

 

Lade dir die B42 Fussball App jetzt direkt runter:

B42 Fussball App im AppStore runterladen B42 Fussball App im PlayStore runterladen

Be fearless.Be focused.B42


Komm in den B42 Newsletter mit exklusiven Tipps

.