Hast du ständig Schmerzen an der Achillessehne?

B42

06.01.2020 Lesezeit: 3 min

Starke Sehne - großes Risiko

 

Die Achillessehne ist in unserem Körper die stärkste Sehne und zieht sich vom Fersenbein bis in die Wadenmuskulatur. Für gewöhnlich ist sie widerstandsfähiger und robuster als zehn Meter Stahlbeton. Ehe sie reißt, hält sie Belastungen von circa einer Tonne aus – es sei denn, sie ist bereits vorgeschädigt. Deshalb ist Vorsicht geboten.

Dass man Verletzungen oder Schmerzen an der Achillessehne im Fußball nicht auf die leichte Schulter nehmen darf, verdeutlichen auch aktuelle Aussagen von Bayern-Trainer Hansi Flick.

Serge Gnabry, Bayerns D-Zug auf der Außenbahn, musste nämlich somit bereits die erste Einheit im Trainingslager in Doha mit Problemen an der Achillessehne passen. Man müsse, so der Bayern-Coach, abwarten, bis die Beschwerden vorbei seien und die Sache sehr, sehr ernst nehmen.

Schmerzen an der Achillessehne nehmen die Freude am Spiel

Zum Jobprofil einer Achillessehne gehört in erster Linie, Kraft von der Wadenmuskulatur auf die knöchernen Strukturen zu übertragen, was bei nahezu allen fußballspezifischen Bewegungsmustern elementar ist.

Diese Kraftübertragung geht somit mit hohen Belastungen einher. Die Folge: Die Achillessehne gehört im Fußball zu den am stärksten belasteten Bereichen. Übersteigt die Belastung kurz- oder mittelfristig die Belastbarkeit der Strukturen, kommt es zu einer Überlastung der Sehne, einer sogenannten Achillessehnenreizung.

Diese Reizung drückt sich vor allem in stechenden Schmerzen im Bereich des Sehnenverlaufs aus – oder durch Einschränkungen in der Mobilität des Sprunggelenks. Mit Freude Fußballspielen? Nicht mehr denkbar!

Ein Peitschenschlag aus dem Nichts: Riss der Achillessehne

Hört man nicht auf die Signale des eigenen Körpers, erstickt man Schmerzen mit medikamentöser Betäubungskraft, kommt es schließlich häufig zu folgendem Szenario: Ein Peitschenschlag aus dem Nichts; ein Spieler liegt gekrümmt vor Schmerzen am Boden; er hebt den Arm, schlägt sich beide Hände vor das Gesicht; fällt nach vorne, als hätte ihm jemand mit einer Streitaxt die Schienbeine durchtrennt; die eigene, kleine Welt des Fußballs steht plötzlich für ein paar Minuten still. Danach folgt ein langer Weg zum Comeback.

Hilfe bei Verletzungen in der „Größten Fußballmannschaft der Welt“

In der „Größten Fußballmannschaft der Welt“unserer Facebook-Community mit bereits 5.500 Athleten aus ganz Europa– helfen sich FußballerInnen bei Schmerzen an der Achillessehne. 

Mobility-Programme als App

Aber natürlich wollen wir dir noch mehr bieten als das: ein Mobility-Programm als App für IOS und ANDROID. Denn bei Problemen an der Achillessehne ist die Einführung einer Routine zur Mobilisierung sowie die Tonus-Regulierung der Wadenmuskulatur ein wahrer Gamechanger.

Spezielle Reha-Programme als App für IOS und ANDROID

Wenn nun jedoch der schlimmste aller Fälle eingetreten ist und du dich bereits ernsthaft verletzt hast, haben wir auch hierfür die passenden Programme als digitale Lösung für Zuhause: Mit unseren Rehaprogrammen kannst du nämlich wie die Profis jeden Tag zu Hause an deinem Comeback feilen – so etwas gab es noch nie!

Lass uns zusammen den Verletzungen im Fußball den Kampf ansagen!

Dein Team von B42

Lade dir die B42 Fussball App jetzt direkt runter:

B42 Fussball App im AppStore runterladen B42 Fussball App im PlayStore runterladen

Be fearless. Be focused. B42


Komm in den B42 Newsletter mit exklusiven Tipps

.