Wie du Knieschmerzen den Kampf ansagen kannst

B42

25.01.2019 Lesezeit: 3min

Knieschmerzen beim Fußball sind keine Seltenheit. Viele Richtungswechsel, Gegnerkontakt und unebener Rasen (je tiefer die Liga desto tiefer die Schlaglöcher) verlangen unseren Knien viel ab. Treten Knieschmerzen auf, so ist der logische Gedanke erst einmal:

„Es wird wohl einfach überlastet sein.“

Möchte ich das Problem nun lösen, so wird meist die Ursache direkt am Knie gesucht. Dies scheint auf den ersten Blick die vernünftige Lösung zu sein. Bei Prellungen, Zusammenstößen und bei „frischen“ bzw. akuten Schmerzen macht dies auch Sinn. Hier kann unter anderem die kurzfristige Kühlung und dann immer wieder in Intervallen stattfindende Kühlung der Struktur helfen.


Was ist aber bei chronischen Knieschmerzen?

Was, wenn Knieschmerzen nicht plötzlich auftreten, sondern sich über eine längere Zeit ankündigen?

Dann solltest du dir „das Gesetz der regionalen Abhängigkeit“ vor Augen führen.

Es beschreibt „die Zusammenhänge zwischen Einschränkungen eines nicht schmerzhaften Gelenks in einer Region und daraus resultierender Schmerzen in einer anderen Region“ (Zitat von Dr. med. Markus Klingenberg).

Einfacher gesagt: Schmerzt mein Knie, so kann eine eingeschränkte Sprunggelenksbeweglichkeit, die Oberschenkelmuskulatur, die Hüfte oder die Wirbelsäule der Grund hierfür sein.

Wir müssen uns bei chronischen Problemen also die Frage stellen: Welche Einschränkungen bringt mein Körper mit sich, die eventuell zu dieser Problematik führen können?

In der „Größten Fußballmannschaft der Welt“ – unserer Facebook-Community – haben wir eine komplette PDF-Anleitung erstellt, mit der du selber zuhause den Knieproblemen den Kampf ansagen kannst. Du findest sie unter „Dateien“ – völlig kostenlos. Aber natürlich wollen wir dir noch mehr bieten als das.

Genau deshalb haben wir uns ein Konzept überlegt, mit dem du langfristig den Schmerzen zu Leibe rücken kannst: Einem Trainingsprogramm für deine Beweglichkeit als App für IOS und ANDROID.

Wenn du dich tatsächlich schon verletzt haben solltest, dann haben wir etwas ganz besonderes für dich:

Ein Rehatraining für den Amateurfußball!

Lade dir die B42 Fussball App jetzt direkt runter:

B42 Fussball App im AppStore runterladen B42 Fussball App im PlayStore runterladen

Be fearless.Be focused.B42


Komm in den B42 Newsletter mit exklusiven Tipps

.