Schwächeanfälle und was du dagegen tun kannst – für 90 min Vollgas
Nie wieder Schwächeanfälle und Verletzungen
7.8.2023
3 min Lesezeit

Kennst du dieses Gefühl?

Du stehst auf dem Fußballplatz und nichts geht mehr?

Du bist körperlich komplett am Ende und stolperst eigentlich nur noch übers Feld?

Du hast einen kompletten Einbruch und keine Ahnung, woran das jetzt liegt?

Keine Sorge, du bist damit nicht allein!  Wir erklären dir, was es mit so einem “Schwächeanfall” auf sich hat. Und noch viel besser: Wir zeigen dir was du dagegen tun kannst und wie du langfristig Leistungseinbrüche und vor allem Verletzungen vermeidest.

Alle wichtigen Infos zum Thema Schwächeanfall auf dem Platz und wie du unseren exklusiven B42-Fußballguide als PDF im Wert von 99€ kostenlos erhalten kannst, erfährst du hier in diesem Blog.

Wie kommt es eigentlich zu solchen Leistungseinbrüchen?

Im professionellen Fußball wird das Spiel immer schneller und physischer, was die körperlichen Anforderungen an die Spieler*innen erhöht. Infolgedessen sind sie einem erhöhten Risiko ausgesetzt, unter Schwächeanfällen zu leiden. Diese unvorhersehbaren Momente können sowohl für die Spieler*innen selbst als auch für das gesamte Team verheerend sein.  

Wie kannst du solche Leistungseinbrüche erkennen?

Schwächeanfälle äußern sich durch plötzlichen Energieverlust, einen starken Leistungsabfall und manchmal sogar Kollaps während des Spiels. Spieler*innen können sich während eines Schwächeanfalls müde, schwindlig und benommen fühlen. Oftmals ist eine deutliche Verschlechterung der körperlichen Leistungsfähigkeit zu beobachten, die sich in verlangsamten Bewegungen, reduzierter Spritzigkeit und einer erhöhten Fehleranfälligkeit äußert.  

Diese Symptome sind besorgniserregend und erfordern eine gründliche Untersuchung, um mögliche schwerwiegende Ursachen auszuschließen.

Warum bricht meine Leistung plötzlich ein?

Es gibt verschiedene mögliche Erklärungen für Leistungseinbrüche im Fußball.

 

Ernährung

Eine häufige Ursache ist die Erschöpfung der Energiereserven im Körper. Während eines intensiven Spiels verbrauchen die Spieler*innen große Mengen an Kohlenhydraten und anderen Nährstoffen, die für die Energiebereitstellung notwendig sind. Wenn diese Ressourcen nicht ausreichend aufgefüllt werden oder ein*e Spieler*in bereits vor dem Spiel nicht optimal ernährt war, kann es zu einem plötzlichen Leistungsabfall kommen.

Dehydration – zu wenig Wasser im Tank

Eine weitere mögliche Erklärung für Schwächeanfälle liegt in der Dehydration. Durch das Schwitzen verlieren die Spieler*innen während des Spiels große Mengen an Flüssigkeit. Wenn sie nicht genug trinken, kann der Flüssigkeitsverlust zu einem Mangel an Wasser und Elektrolyten im Körper führen, was die Leistungsfähigkeit beeinträchtigt und Schwächeanfälle begünstigen kann.

Der "Kopf" – nicht zu unterschätzen

Neben Erschöpfung und Dehydration können auch psychologische Faktoren eine Rolle spielen. Der Druck, in einem wichtigen Spiel zu bestehen, hohe Erwartungen von Fans und Trainern, sowie mentale Belastungen können Stress verursachen und die Spieler negativ beeinflussen. Dies kann zu einer Verschwendung der begrenzten Energie führen und Schwächeanfälle begünstigen.

Überlastung – viel Training hilft nicht immer viel

Außerdem können Überlastung bzw. eine falsche Belastungssteuerung zu Schwächeanfällen führen.

Ein ausgewogenes Training ist genauso wichtig wie z.B. eine ausgewogene Ernährung. Falsche oder zu viel Belastung versetzen deinen Körper in eine Stresssituation mit der er oftmals nur sehr schwer bis gar nicht umgehen kann. Dazu gehört auch die richtige Regeneration nach einer vormaligen Belastung durch Training oder Spiel und die richtige Rehabilitation nach einer Verletzung.

Wir kennen das Problem

Schwächeanfälle im Fußball sind ein ernstzunehmendes Problem, das die Leistungsfähigkeit der Spieler*innen und das Ergebnis eines Spiels beeinträchtigen kann. Die Symptome sind vielfältig und können von einem plötzlichen Energieverlust bis hin zu Kollaps und Schwindel reichen.  

Auch WIR bei B42 kennen diese Symptome.

Wir alle sind oder waren aktive Sportler*innen, viele von uns im Fußball. Und wir alle hatten auch schon richtig schlechte Spiele, sind schon mal über unsere Grenzen gegangen. Also jeder von uns kennt die Situation und sowas schon mal durchgemacht. Und wir wissen, dass das Ganze alles andere als lustig ist. (Wir haben uns erlaubt trotzdem mal ein Bild von unserem Gründer und CEO beizufügen).

Deswegen haben wir uns vorgenommen, dich dabei zu unterstützen, dass du so etwas nie oder nicht mehr erleben musst. Dafür sind wir angetreten. Deswegen gibt es B42.

Damit wird es besser...

Bei B42 findest du neben fußballspezifischem Fitnesstraining, mit dem du an deiner Kraft, deiner Mobilität, deiner Schnelligkeit, sowie deiner Ausdauer arbeiten kannst und unserem einzigartigen ballspezifischen Training auch das Knowhow für alle Komponenten deines persönlichen Wohlbefindens auf dem Fußballplatz. Denn Fitness, Technik und Taktik sind zwar die offensichtlichsten Aspekte, die über eine gute Leistung und Sieg oder Niederlage entscheiden, aber sie sind eben nicht alles. Dazu gehören auch die richtige Ernährung - natürlich an Spieltagen, aber auch im Alltag -, gute Regeneration nach vorherigen Belastungen und Rehabilitation nach Verletzungen.

Das war es eigentlich schon.

Mit unserer App und dem kompletten B42-Fußballguide hast du in Zukunft alles an der Hand, um Leistungseinbrüche auf dem Platz und langfristig Verletzungen zu vermeiden.

Wie du den kompletten Guide erhalten kannst?
Einfach die kostenlose B42-App installieren und wir schicken dir alle Teile zu.

Wir wünschen dir und deinem Verein eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Jede Saison wieder.

Be fearless. Be focused. B42.

Bringe dich und dein Team aufs nächste Level! Trainiere mit der ganzen Mannschaft oder dem Verein.

7.8.2023
3 min Lesezeit
B42
die ultimative Plattform für Fußballtraining und Teammanagement
Instagram Kanal Autor*in
Youtube Kanal Autor*in
LinkedIn Kanal Autor*in
Website Autor*in
Spieler:innen profitieren von maßgeschneiderten Lösungen für Top-Performance, während Trainer:innen in der Coach Zone innovative Tools für gezielte Spielerentwicklung und Team Management finden. B42: Dein Schlüssel zu exzellenter Leistung und erfolgreicher Teamentwicklung.

Das könnte dich auch interessieren

May 2024
Training
Features
Die Wichtigkeit des Vereinssports für Jugendliche: Wie Technologie den Traineralltag bereichert
Read more
December 2023
Features
Training
Nie wieder Ausdauerläufe in der Vorbereitung
Read more
December 2023
Coach Zone
Training
Training während der Winterpause: Kraft
Read more